top of page
2022-01-18_104723_edited.jpg

AKTUELL
Unsere letzten Anlässe 

Entlassung der Offiziere des Kt Bern

In Zeiten, in denen die Frage der Sicherheit wieder viel bedeutender wird, tut man gut daran, sich bei denen zu bedanken, die etwas mehr als das Mindeste geleistet haben. In diesem Sinne zollten wir den Offizieren der Schweizer Armee aus dem Kanton Bern, die dieses Jahr aus dem Dienst entlassen werden, gerne unseren Respekt anlässlich der kantonalen Feier unter dem Patronat unseres Schrimherrn, Herrn Regierungspräsident Philippe Müller

Honneur à l'État 2024

Voller Stolz ritten wir 2024 wieder in die Altstadt ein, um Mitglieder des Berner Regierungsrats und andere Würdenträger aus Stadt und Kanton beim Rathaus abzuholen und zum Neujahrsempfang der Diplomaten im Bundeshaus zu geleiten. Nach der Ehrenwache ritten wir wie jedes Jahr auf den Münsterplatz für den würdigen Honneur à l'État mit Beförderungen, Ehrungen und Ansprachen unseres Präsidenten Stefan Küng, Herrn Regierungspräseident Philippe Müller und unseres Feldpredigers Hansruedi Spychiger

mit bestem Dank an unseren Partner Foto-Arrow.ch!

2023

Inspektion 2023

Gewidmet unserem Ehrengast Korpskommandant Walser, konnte die Inspektion 2023 im Sand Schönbühl einen guten Einblick in die Trainingsarbeit der Berner Dragoner bieten.

Gemischte Anlässe 2023

Sei es, weil wir zu wenige Fotos haben oder ihre Qualität nicht ganz stimmt, oder weil echtes Dragonerwetter herrschte - hier präsentieren wir eine Auswahl von Impressionen aus den restlichen Anlässen des Jahres 2023 mit Bilder vom Umzug zur 175-Jahr-Feier der OG Langenthal, dem 40-Jahr-Jubiläum der Ehrenformation des Staates Bern (bestehend aus Mitgliedern der Kantonspolizei), dem Tag der Angehörigen der Train-RS und dem Neujahrsempfang des CdA 

Honneur à l'État 2023

Voller Stolz ritten wir 2023 wieder in die Altstadt ein, um Mitglieder des Berner Regierungsrats und andere Würdenträger aus Stadt und Kanton beim Rathaus abzuholen und zum Neujahrsempfang der Diplomaten im Bundeshaus zu geleiten. Nach der Ehrenwache ritten wir wie jedes Jahr auf den Münsterplatz für den würdigen Honneur à l'État mit Beförderungen, Ehrungen und Ansprachen unseres Präsidenten Stefan Küng, Herrn Regierungsrat Philippe Müller und unseres Feldpredigers Hansruedi Spychiger - nach Corona konnte uns dieses Bisschen Regen nicht die Laune verderben.

mit bestem Dank an Karin Rohrer für die Fotos!

bottom of page